[zurück zur Übersicht]

 

                 Landespokal Berlin, Saison 06/07, 03.09.2006                               

 

   0:7  

 

BSC Rehberge Köpenicker SC

 

Berlin, Stadion Rehberge (ca. 50 Zuschauer)

 

 

Da man so gerade im Landespokal-Rausch war, wurde das schlechte Wetter genutzt um vor die Tür zugehen. Ziel war das Stadion Rehberge, wo der gleichnamige BSC fast unbemerkt von der Öffentlichkeit den geilsten Sport wo gibt betreibt. Eigentlich liegt Rehberge im Bezirk Wedding, aber da es den seit ein paar Jahren nicht mehr gibt, liegt es nun in Mitte. Das Stadion ist eingebettet in den Volkspark Rehberge direkt an der Afrikanischen Straße im gleichnamigen Viertel. Hier haben fast alle Straßen einen afrikanischen Bezug (Transvall, Kameruner, Swakopmunder, Sansibar, Otawi, Togo usw., aber auch Afrika-Reisende wie Lüderitz oder Völkermörder wie Peters) und sollten einst (30er Jahre) an die große Kolonialmacht Deutschland erinnern. Aber zurück zur Gegenwart.

 

 

Spiel:

 

Nun ja, der Verbandsligist hatte nicht sonderlich viel Mühe mit dem Bezirksligisten.

Tore: 0:1 (20 Min.) Speck, 0:2 (30. Min.) Herrmann, 0:3 (35. Min.) Wagner, 0:4 (46. Min.) Nagel, 0:5 (60. Min.) Nagel, 0:6 (70. Min.) Stassen, 0:7 (76. Min.) Herrmann.

 

 

Stimmung:

 

Fehlanzeige!

 

Stadion:

 

Eine ganz nette Spielstätte hat BSC Rehberge den Besuchern zu bieten. Rundherum gibt es ein paar Stufen und auf der Hauptseite sind zusätzlich noch ein paar Sitzflächen eingebaut worden. Dahinter steht noch ein recht pompöses und architektonisch interessantes Gebäude, welches wohl vielfältig genutzt wird.

 

 

 

 

 

Tageskilometer:              

Saisonkilometer:          5.883 km (4.041 km KFZ und 1.842 km mit der Bahn)

zum Vergleich 05/06: 46.387 km (10.984 km Flugzeug, 24.473 Km Bahn, 11.183 km KFZ, 288 km Schiff, 690 km Bus)

 

 

[zurück zur Übersicht]