[zurück zur Übersicht]

 

Bezirksoberliga Gießen/Marburg, Saison 07/08, 12.05.08

 

FSV 1918 Braunfels II - SF/BG Marburg

0:5

Braunfels, Stadion Schlossblick (40 Zuschauer)

 

 

Viele Spiele setzten die hessischen Spielplangestalter für den Pfingstmontag nicht an, genau genommen nur Eins an der Zahl und zwar in der Bezirksoberliga Marburg/Gießen (sechsthöchste Liga). Der Name des Austragungsortes „Stadion Schlossblick“ versprach zumindest ein hübsches Panorama und so ging es auch dem Landkreis Marburg/Biedenkopf in den Lahn-Dill-Kreis, der nebenbei erwähnt ein ganz großer Verlierer der Deutschen Einheit war. Bis 1990 durften die Autos aus diesem Kreis mit einem einfachen L auf dem Nummerschild herumfahren, dann aber der Einzelbuchstabe nach Leipzig transferiert wurde und seitdem die einheimischen Kraftfahrzeuge mit dem wenig klangvollen LDK Vorlieb nehmen müssen. Braunfels liegt irgendwo bei Wetzlar, ist offizieller Luftkurort, hat ein Schloss und sogar einen Fußballverein. Der FSV 1918 Braunfels spielt in der Landesliga Hessen Mitte (zumindest die I. Mannschaft) und stieg in den letzten Jahren dreimal in die Oberliga auf, allerdings auch dreimal wieder ab. Über das Spiel (0:5 gegen SF/BG Marburg) und die Stimmung (40 zahlende Zuschauer) gibt es rein gar nix zu berichten, über das Stadion aber schon, denn es verfügt (immerhin) über eine überdachte Tribüne mit ein paar Stufen mit richtigen Schalensitzen aus Holz und ein paar ebenerdigen Parkbänken. Der Rest des Platzes ist nicht weiter ausgebaut, dafür hat man einen fantastischen Blick auf das Schloss.

 
 
 
 

Tageskilometer:                 606 km mit dem KFZ von Frankfurt nach Braunfels und zurück nach Berlin

Saisonkilometer:          59.259 km: (34.822 km Flugzeug, 13.097 km KFZ, 9.683 km Bahn, 1.157 km Bus, 490 km Schiff)

zum Vergleich 06/07: 44.890 km (21.098 km KFZ, 15.117 km Bahn, 7.284 km Flugzeug)

[zurück zur Übersicht]