[zurück zur Übersicht]

 

Landespokal Brandenburg, Saison 09/10, 10.09.2009

 

FC Borussia Belzig – SV Babelsberg 03

0:10

Belzig, Heinrich-Rau-Stadion (556 Zuschauer)

 

Etwas höherklassige Mannschaften dürfen erst ein paar Tage später in den Wettbewerb einsteigen, und so gastierten die Babelsberger an diesem Abend beim FC Borussia (zu DDR-Zeiten noch als BSG Aufbau bekannt) Belzig, der mit der Versorgung der 556 zahlenden Zuschauer heillos überfordert war. Sehr zu meiner Freude durfte ich heute den Kollegen Amaschu nebst Gattin (sozusagen Profischu) in meine Arme schließen und die etwas einseitigen sportlichen Darbietungen mit sinnlosem (mit ihm) bzw. sinnvollem (mit ihr) Gequatsche füllen. Unerwähnt soll bleiben, dass sich 2/5 der Berliner Reisegruppe die in Gransee war, an diesem Abend auch nach Belzig verirrte.

Fußball gespielt wurde aber auch, wobei die Borussia (spielt sonst in der Landesklasse) total überfordert war und schon zur Pause mit 0:6 hinten lag.

 
 
 

Stadion:

Das Heinrich-Rau-Stadion verfügt zwar über keinen knallermäßigen Ausbau, kann aber in Sachen Lage deutlich punkten. Idyllisch im Wald gelegen muss der gemeine Stadionbesucher ein paar hundert Meter durch den Wald latschen, ehe er die Spielstätte erreicht. Auf einer Seite gibt es ein paar Stufen mit einer recht stattlichen Anzahl an Sitzschalen.

 
 
 

Tageskilometer:                     170 km von Berlin nach Belzig und zurück

Saisonkilometer:               21.220 km KFZ (3.196 km Flug, 15.672 km Bahn, 2.352 km KFZ)

zum Vergleich 08/09: 59.549 km: (16.833 km Flugzeug, 30.001 km Bahn, 12.355 KFZ, 360 km Bus)

[zurück zur Übersicht]