[zurück zur Übersicht]

 

Aufstiegsrelegation zur Verbandsliga Berlin, Saison 09/10, 23.06.2010

 

VSG Altglienicke – BSV AL Dersimspor

1:0

 Berlin, Stadion Altglienicke (ca. 350 Zuschauer)

 

Die beiden Zweitplatzierten der Landesligen ermitteln den letzten Aufsteiger zur Berlin-Liga in einem Hin- und Rückspiel. Das Hinspiel wurde auf Mittwoch – 19 Uhr bei der Volkssport Gemeinschaft Altglienicke angesetzt, obwohl der Verein das Match auf einen anderen Termin zu verlegen versuchte. Doch der BSV AL Dersimspor verweigerte nicht nur für das Hinspiel seine Zustimmung, sondern auch für das Rückspiel welches am Sonntag um 15 Uhr angepfiffen wird. Trotzdem strömten immerhin 350 Zuschauer, darunter ein Dutzend Offizielle und „verletzte“ Spieler der Gastmannschaft, nach Altglienicke (Ortsteil von Treptow-Köpenick) ins gleichnamige Stadion (ehemals Sportplatz Alter Schönefelder Weg). Der Platz ist zwar keine Granate, verfügt aber immerhin auf einer Seite über fünf Stufen. Der Verein zählt zu den wenigen im früheren Ost-Berlin, der über die DDR-Zeit hinweg seinen traditionellen Vereinsnamen bewahren konnte und nicht wie damals politisch gewünscht unter dem Dach eines Trägerbetriebes als Betriebssportgemeinschaft bestand. Das Spiel gegen den BSV AL Dersimspor, der im Jahre 2003 aus der Fusion von BSV AL-Spor und dem FC Dersimspor entstanden ist, war hart umkämpft mit etlichen Torchancen auf beiden Seiten, aber sehr fair. Zumindest auf Kunstrasen, drum herum kochten die Emotionen allerdings ein ums andere Mal deutlich hoch.

Tor: 1:0 (45. Min.) ???

(Anmerkung: Das Rückspiel bei AL Dersimspor endete 1:5 und damit ist VSG Altglienicke zum ersten Mal in die Verbandsliga aufgestiegen).

 
 
 
 
 

Tageskilometer:                     

Saisonkilometer:               54.940 km  (8.914 km Flug, 24.610 km Bahn, 21.416 km KFZ)

zum Vergleich 08/09: 59.549 km: (16.833 km Flugzeug, 30.001 km Bahn, 12.355 KFZ, 360 km Bus)