[zurück zur Übersicht]

 

Landesliga Westfalen 1 Staffel Ost, Saison 10/11, 21.04.2011

 

FC Bad Oeynhausen – Union Minden

 1:1

Bad Oeynhausen, Stadion an der Mindener Straße (ca. 100 Zuschauer)

 

Derby?

Das Osterwochenende wurde nach kurzer Stippvisite beim Arbeitgeber schon gegen Mittag unplanmäßig beendet, da ein Kran Suizid begehen wollte und sich auf die Bahnstrecke irgendwo zwischen Berlin und Hannover legte. Die deutsche Bahn tut sich bekanntlich schon mit kleinsten Abweichungen im Prozessablauf sehr schwer, drum ging es schon gegen Mittag gen Ruhrgebiet. Das Spiel in Bad Oeynhausen hatte ich zwar schon abgeschrieben, aber da sich die Verspätungen erstaunlicherweise in Grenzen hielten, konnte ich diesen kurzen Zwischenstopp einlegen. Stadt und vor allen der Bahnhof sind mir aus meiner (schweren) Jugend noch bestens bekannt und so wanderte ich zielstrebig auf der Mindener Straße dem gleichnamigen Stadion entgegen. Sicherlich kein spektakulärer Ground, aber immerhin sind eineinhalb Längsseiten ausgebaut. Auf der Hauptseite gibt es eine kleine hochgesetzte Tribüne mit einem kleinen Sprecherturm und auf der anderen Seite eine Traverse die sich über die volle Länge des Platzes erstreckt.

Das Westfalenblatt schrieb etwas von Derby und Derby-Klassiker und wie so häufig, wenn einem Spiel derlei Attitüden verliehen werden, sah es in der Realität ganz anders aus. Kein Pryo, kein Intro, keine Massenschlägereien und dazu noch ein etwas mauer Kick auf dem Rasen (nicht eine rote Karte, Skandal!).   

 
 
 
 
 

Tageskilometer:                           371 km mit der Bahn von Berlin nach Bad Oeynhausen

Saisonkilometer:                    58.693 km (17.267 km Flugzeug, 10.323 km KFZ, 30.930 km Bahn, 173 km Bus) 

zum Vergleich 09/10:           59.940 km: (8.914 km Flugzeug, 24.610 km Bahn, 21.416 KFZ)

[zurück zur Übersicht]