[zurück zur Übersicht]

 

Landesliga Bayern Süd, Saison 10/11, 30.04.2011

 

SC Fürstenfeldbruck - TSV Landsberg

2:2

Fürstenfeldbruck, Stadion an der Klosterstraße (150 Zuschauer)

 

FFB

Morgenstund hat Gold im Schlund und so verließ der Expresszug sehr zeitig die Hauptstadt in Richtung Süden. Langweilig ist noch eine zarte Umschreibung der Ereignisse auf der Hinfahrt. Nach kurzem Umstieg am Münchener Hauptbahnhof wurde Fürstenfeldbruck pünktlich erreicht. Allerlei komisches Volk verließ mit mir die S-Bahn und schlug am Bahnhof die gleiche Richtung wie ich ein. Zunächst vermutete ich eine Art Gothic-Veranstaltung zur Walpurgisnacht, aber eine junge, schwarz kostümierte Dame befriedigte meine Neugier und berichtete von einer Convention für japanische Comics (Mangas, so viel wusste ich dann auch). Schade, mein Traum einmal eine Jungfrauenverbrennung live miterleben zu dürfen zerplatzte damit wie die berühmte Seifenblase. Dann doch lieber Fußball. Das Stadion an der Klosterstraße trägt aktuell auch so einen dusseligen Sponsorenname und besteht auch zwei flachen überdachten Tribünen und einem Vereinsheim wo der Gastronom eindeutig der ethnischen Gruppe der Griechen zuzurechnen ist. Aber keine Panik, Freunde – das Bier ist definitiv teutonisch und wird sogar in einem Glas serviert.

Rein sportlich fehlte dieser Partie die Brisanz, da sich beide Teams im gesicherten Mittelfeld der Landesliga Bayern Süd befinden. Trotzdem war das Spiel recht unterhaltsam und wurde mit ein paar Pöbeleinlagen der rüstigen, oberbayerischen Rentner garniert. In der Halbzeitpause machte ich noch ein bekanntes (blau-weißes) Gesicht auf der Gegengerade ausfindig. Hätte ich nicht mit gerechnet, weil rund drei Dutzend andere Schalker auf dem Hinweg in Ingolstadt Halt machten. Die Punkte wurden am Ende gerecht geteilt, und so wie wir kamen, verließen wir auch wieder das beschauliche Oberbayern.

 
 
 
 

Tageskilometer:                            697 km mit der Bahn von Berlin nach Fürstenfeldbruck

Saisonkilometer:                    60.273 km (17.267 km Flugzeug, 10.547 km KFZ, 32.286 km Bahn, 173 km Bus) 

zum Vergleich 09/10:           59.940 km: (8.914 km Flugzeug, 24.610 km Bahn, 21.416 KFZ)

[zurück zur Übersicht]