[zurück zur Übersicht]

 

Kreisliga B, Berlin, Saison 14/15, 14.02.2015

 

BW Friedrichshain - Neuköllner FC Rot-Weiß II

3:1

Berlin, Metro-Sportplatz (20 Zuschauer)

Wie kam der Fußballplatz auf das Dach? Weil die Metro das Gelände brauchte und dafür ein Sportplatz weichen müsste. Jetzt gab es aber im Bezirk Friedrichshain nicht mehr so viele davon, so dass man das Gelände nur im Tausch für einen anderen Sportplatz hergab. Das Areal fand man dafür nicht, ergo kam er aufs Dach. Es kann manchmal so einfach sein. Hört sich alles viel spektakulärer an als es in Wirklichkeit ist. Oben gibt es außer 300 Schalensitze nix, der Ausblick ist ganz nett und Rauchen und Saufen nicht gestattet (theoretisch). Eintritt ist immer frei, dafür muss man die 12 Meter Höhen Unterschied per Pedes bewältigen. Kleiner Tipp: Lieber vom Ostbahnhof annähern, nicht von der Warschauer Straße.

 
 

Tageskilometer:                             

Saisonkilometer:                    

.

[zurück zur Übersicht]