[zurück zur Übersicht]

 

Landespokal Brandenburg, Saison 14/15, 15.04.2015

 

SV Babelsberg 03 - FC Energie Cottbus

0:2

Potsdam, Karl-Liebknecht-Stadion (5251 Zuschauer)

SV Babelsberg 03 gg FC Energie Cottbus 0:2 vor 5.251 Zuschauer. Man mag es kaum glauben, aber dies war das erste Aufeinandertreffen dieser Perlen des brandenburgischen Fußballs in der Neuzeit. Das Spiel war nicht hochklassig, aber zumindest spannend. Als Entschädigung für die 15 Euro Eintritt bekam der neutrale Zuschauer allerdings ein erstklassiges Schauspiel von den Rängen geboten. Hier standen sich die Nordkurve (Filmstadt Inferno und Sympathisanten) und der Gästeblock gegenüber. Neben Pöbeleien wurden auch Böller und Raketen ausgetauscht und verbal jede Gruppe in die jeweilige politische Ecke gedrückt. Auch sonst kam pyrotechnisches Material zum Einsatz, welches für eine kurze Spielunterbrechung sorgte Supporttechnisch, eher ein mauer Abend. Nur in den letzten Minuten wurde es richtig laut im Gästeblock, aber da befand sich die Partie schon auf der Zielgeraden und war entschieden. Am Ende jubelten die Gäste.

 
 
 
 
 
 
 
 

Tageskilometer:                             

Saisonkilometer:                    

.

[zurück zur Übersicht]