[zurück zur Übersicht]

 

Testspiel, Saison 15/16, 16.07.2015

 

Grünauer BC - SF Johannistahl

4:2

Berlin, Sportplatz Buntzelberg (30 Zuschauer)

 

 

Tja, eigentlich hätte hier stehen müssen - Europa-League-Qualifikation: Wrocławski Klub Sportowy Slask gg IFK Göteborg, aber da die Berliner Stadtautobahn so verstopft war der Darm einer unglücklichen Brandenburger Kuh, mussten wir dieses Vorhaben noch vor der Autobahnkreuz Neukölln abbrechen. Schuld an diesem Desaster waren natürlich die beiden Schnapsnasen aus der Viskose-Hochburg Premnitz, die dann wenigstens noch obengenannten Kick aus dem Hut zauberten. Anstatt Breslau, nun Grünau im Berliner Bezirk Treptow-Köpenick. Grünau ist vor allen Dingen bekannt durch die Ruderstrecke und zudem hängt dem Ortsteil der zweifelhafte Ruf an, dass hier viele ehemalige Stasi-Bonzen leben. Das sportliche Aushängeschild ist der Grünauer BC, 1917 unter diesem Namen gegründet, zu DDR Zeiten hießen sie mal SV Lufthansa, später BSG Luftfahrt Berlin. Gespielt wird auf dem Sportplatz am Buntzelberg, der recht idyllisch gelegen ist und 1936 errichtet wurde. Vor einem Jahr wurde der Rasen durch Kunstrasen ersetzt, ansonsten hat sich am Ausbaugrad wenig geändert. Es gibt einen Hang, wo man wiederrum sich auf einer Sitzreihe bequem machen kann. Wir nahmen allerdings direkt hinter dem Tor Platz, praktischerweise direkt an der Bierbude (Radeberger aus dem Glas, kühl serviert und nicht zu teuer). Dieses Glück hätten wir bei Slask Wroslaw nicht gehabt, von daher war es letztlich dann doch ein gelungener Abend. 

Tageskilometer:                             

Saisonkilometer:                    

.

[zurück zur Übersicht]