[zurück zur Übersicht]

 

A-Jgd. Bundesliga Nordost, Saison 15/16, 29.08.2015            

 

Eintracht Braunschweig - FC Rot-Weiß Erfurt

 4:1

Braunschweig, B-Platz Eintracht-Stadion (50 Zuschauer)        

 

 

Normalerweise spielt die A-Jugend von Eintracht Braunschweig im Nachwuchsleistungszentrum (NLZ), besser bekannt als Sportpark Kennel. Jener Sportpark „gehörte“ einst dem Männer Turnverein von 1847 Braunschweig. Dieser ist übrigens der größte Sportverein in Braunschweig und zweitälteste in Niedersachen. Der MTV Braunschweig zog mit Sack und Pack in den Sportpark Rote Wiese und überließ der Eintracht das Areal. Da aber heute vom Sponsor der Eintrachter Jugend ein U12/U14 Turnier veranstaltet wird, wird das U19-Spiel auf dem so genannten B-Platz ausgetragen. Dieser ist bekanntlich auch Spielstätte der U23 und damit ein Regionalligaground. So darf ich heute diesen Platz wegscheppern und dank der Anstoßzeit bleibt noch genug Zeit um noch einen weiteren Sportplatz im Kreis zu beehren. Dolle Geschichte, nicht elegant, aber da scheißt der Hund drauf. Der B-Platz ist grande Katastrophe, 2 Reihen mit ein paar lieblos hingehämmerten Sitzplätzen und dazu ein hoher Zaun. Alle Zuschauer müssen im Schatten sitzen, da nur eine Seite offen ist. Wolters 0,4 für drei Euro auch überzogen.

 
 

Tageskilometer:                             

Saisonkilometer:                    

.

[zurück zur Übersicht]