[zurück zur Übersicht]

 

Oberliga NOFV-Nord, Saison 15/16, 30.08.2015             

 

SV Altlüdersdorf - 1. FC Frankfurt

2:1

Gransee, Sportanlage in der Gasse (Altlüdersdorf) (162 Zuschauer)         

 

 

Altlüderdorf liegt rund 80 Kilometer nördlich von Berlin und ist Ortsteil von Gransee. Richtig bitter ist, dass Altlüdersdorf komplett vom öffentlichen Nahverkehr abgeschnitten ist. Um dort hin zu kommen, muss man der Eisenbahn bis Gransee reisen und von dort die letzten Kilometer entweder per Pedes oder mit dem Taxi zurücklegen. Aber dies dürfte bald Geschichte sein, da der SV Altlüdersdorf und die Eintracht Gransee (Kreisliga) zusammengehen wollen. Der Grund ist allerdings nicht die schlechte Erreichbarkeit, sondern vielmehr der, dass die Granseer und vor allen Dingen die Granseerinnen zu faul und/oder zu unattraktiv sind. Die Geburtenrate in Gransee ist mittlerweile dermaßen unterdurchschnittlich, dass den Vereinen der Nachwuchs fehlt. Die kostenlose Verteilung ein paar schmutziger Filmchen könnte helfen, aber dass dauert ja bis zählbare Erfolge dabei rauskommen. Ergo wird fusioniert (wobei -meine ganz persönliche Meinung - hier werden die Symptome bekämpft und nicht die Ursachen), nicht jetzt sofort, aber so in zwei bis drei Jahren. Dann würde man in Gransee spielen und das macht auch Sinn, nicht nur verkehrspolitisch (hihi), da in Gransee das Stadion auch deutlich doller ist als der Sportplatz in Altlüdersdorf. Wir werden sehen. Kurz noch was zu Gästen: Der 1. FC Frankfurt wurde 1951 als Vorwärts Leipzig (so was gab es auch nur im Osten) gegründet, zwei Jahre später nach Berlin (Vorwärts Berlin) verfrachtet und dann schließlich 1971 nach Frankfurt an der Oder weitergereicht. Nach der Wende sorgten sie als Frankfurter FC Viktoria für keine Furore und spielen seit der Fusion mit MSV Eintracht Frankfurt (immer noch „an der Oder“) unter dem Namen 1. FC Frankfurt. Sie sind Aufsteiger in die Oberliga. NOFV-Oberliga Nord 15/16.

 
 
 
 
 

Tageskilometer:                             

Saisonkilometer:                    

.

[zurück zur Übersicht]