[zurück zur Übersicht]

 

Bezirksliga Berlin (1), Saison 15/16, 29.11.2015

 

Neuköllner FC Rot-Weiß - SC Westend

0:1

Berlin, Sportplatz Maybachufer (25 Zuschauer)  

 

 
 

Rein von der Tabellensituation ein ganz interessantes Match. Der 13. (9 Punkte) trifft auf den 14. (8). Westend hat in dieser Saison nach elf Spielen 24 Tore geschossen und die Neuköllner 42 kassiert. Letztere verloren letzte Woche in Spandau mit 0:7, während Westend 4:4 gegen Lira spielte. Paßt also. Austragungsort ist der Kunstrasenplatz am Maybachufer. Jener ist - zumindest in Berlin - als Türkenmarkt bekannt. Nach meiner bescheidenen Ansicht der beste Markt in Berlin, allerdings nur Dienstags und Freitags. Am Sportplatz gibt es ein paar Stufen auf beiden Längsseiten und der 1932 (noch als NFC Arsenal) gegründete Neuköllner FC Rot-Weiß ist hier schon seit ein paar Jahren zuhause, vorher waren sie Untermieter im Werner-Seelenbinder-Sportpark. Der Verein war im Grunde sogar mal Zweitligist, da er Anfang der 70er Jahre in die Regionalliga Berlin aufstieg, der damals zweithöchsten Spielklasse. Ansonsten ist der Verein als sehr arm bekannt, der aber nichts desto trotz versucht integrativ tätig zu sein. Gerade in Neukölln eine Mammutaufgabe. Die gesamte Anlage ist leider total runtergekommen und am Ende fiel dann doch nur ein mageres Törchen.

 
 
 

Tageskilometer:                             

Saisonkilometer:                    

.

[zurück zur Übersicht]