[zurück zur Übersicht]

 

Superiore, Saison 15/16, 12.12.2015

 

KF Laci - FK Kukesi

1:1

Laci, Stadium Laci (1.031 Zuschauer)

 

 

Die Kategoria Superiore wird im Sponsorenalbanisch auch gerne Superliga genannt und ist die höchste Spielklasse in Albanien. Unser erstes Spiel in der Adriarepublik führt nach Lac (oder auch Laci), einer ca. 17.000 Einwohner zählenden Stadt die etwa 35 Kilometer nördlich von Tirana liegt. Schön ist die Stadt nun nicht, aber es soll hier in der Nähe ein recht bekanntes Kloster befinden. Der lokale Fußballklub wurde 1960 als Industriali Laci gegründet, gewann im letzten Mai den albanischen Pokal und durften daher auch im UEFA-Pokal antreten. Hier scheiterten sie allerdings knapp an Inter Baku. Der heutige Gegner kommt aus Kukes, welches ca. 100 km nordöstlich von Laci recht nah an der Grenze zum Kosovo liegt. Der FK Kukesi dürfte zumindest den an Krawallen interessierten Leser bekannt. Als Vizemeister 2015 durften auch sie in den internationalen Wettbewerben antreten und nachdem Torpedo Schodsina und Mladost Podgorica ausgeschaltet wurden, durften sie gegen Legia aus Warschau ran. Das Spiel wurde in Tirana ausgetragen und ein Legia-Legionär wurde ein Stein an die Rübe gedonnert, worauf das Spiel abgebrochen wurde. Konsequenz: 3:0 Wertung für Legia, Geldstrafe und sonstige Sanktionen. Wollen wir hoffen, dass es heute friedvoller zugeht. Das Stadion macht einen ganz brauchbaren Eindruck und sieht recht frisch aus. Dazu schön sonnig hier. Zuschauer ca. 300, davon 20 Gäste. Eintritt ca. 1,50 Euro.

 
 
 
 
 
 

Tageskilometer:                             

Saisonkilometer:                    

.

[zurück zur Übersicht]