[zurück zur Übersicht]

 

Pro League, Saison 15/16, 31.01.2016

 

KV Oostende - Royal Mouscron-Péruwelz

3:3

Oostende, Albertparkstadion (5.850 Zuschauer)

 

 

Im Albertparkstadion war ich schon einmal und zwar im April 2007 mit Dormagen-Ingo im Rahmen der „nachmittags Zaterdag mit Dünnschiss und abends was in Belgien“ Festspiele. Gefühlt jedes zweites Wochenende haben wir die Dinger weggeballert, wobei ich mir stets bei den holländischen Amateurspielen fettfreies vom Grill in den Rachen geschoben habe mit dem Ergebnis, dass ich die zweiten 45 Minuten stets mit schmerzverzerrter Fresse auf dem Pott saß. Der kluge Mann der lernt, der andere ist wenigstens konsequent. Dormagen-Ingo tourt mittlerweile irgendwo im Pazifik rum und hat Belgien komplett, während ich immer noch die Benelux-Burgerbuden krampfhaft durchteste. Man kann also nicht unbedingt von einer Weiterentwicklung sprechen. Beim ersten Besuch war ich noch erwartungsfroh, dass sich in einer rauen Hafenstadt stark tätowierte und noch stärker alkoholisierte Hafenarbeiter hier ein Stelldichein geben würden. Ich wurde enttäuscht, genau wie heute. Damals schien die Sonne, heute nicht. Hat sich also doch was geändert.

 
 
 
 
 

Tageskilometer:                             

Saisonkilometer:                    

.

[zurück zur Übersicht]