[zurück zur Übersicht]

 

Testspiel, Saison 16/17, 25.06.2016

 

SK Sint Niklaas - SK Waasland-Beveren

0:1

Sint-Niklaas, Stedelijk Sportcentrum Meesterstraat (2.789 Zuschauer)

 

 

Auf einem Bein steht man bekanntlich schlecht und damit der Kollege aus der brandenburgischen Provinz heute noch seinen zweiten Länderpunkt wegknallen kann, machen wir noch fix über die grüne Grenze. Sportkring Sint Niklaas (liegt grob etwas östlich von Antwerpen) hat zum Testspiel gegen den Erstligisten Waasland-Beveren geladen. Die Gastgeber spielen ab diesem Sommer in der neugeschaffenen Tweede Klasse Amateurs A, welches der vierten Liga entsprechen dürfte. Denn auch die Belgier haben ihr Ligasystem reformiert und das sogar ziemlich dusselig. So wurde die „neue“ 2. Liga von 16 auf 8 Teams verkleinert, eine eingeleisige dritte Liga geschaffen und darunter gibt es jetzt die Tweede Klasse Amateurs (drei Staffeln A-C mit je 16 Teams) und die Derde Klasse Amateurs (vier Staffeln A-D). Problem war aber, dass die für diese bahnbrechende Reform einfach nicht genug Teams hatten. 34 Mannschaften fehlten am Ende, so dass man kurzfristig sogar überlegte die Derde Klasse mit bis dahin noch gar nicht existenten zweiten Mannschaften aufzufüllen. Die Idee wurde aber verworfen und so spielen in den vier Staffeln 10, 11, 12 und 13 Teams. Zweimal 11 und zweimal 12 hätte vielleicht noch mehr Sinn gemacht, aber vielleicht passiert hier ja noch was. In welchen Modus wollen die spielen? Doppelrunden, Einfachrunden, mit oder ohne Verzahnung, mit oder ohne Playoffs? Es bleibt spannend bei den Flamen und Wallonen. Das Stadion von SK Sint Niklaas (übrigens erst 1992 gegründet) heißt „Stedelijk Sportcentrum Meesterstraat“ und ist ganz hübsch, wenn auch noch recht modern.

 
 
 
 
 

Tageskilometer:                             

Saisonkilometer:                    

.

[zurück zur Übersicht]