[zurück zur Übersicht]

 

Testspiel, Saison 16/17, 08.07.2016

 

KTSV Preussen Krefeld - KFC Uerdingen

0:5

Krefeld, Hubert-Houben-Kampfbahn (200 Zuschauer)

 

 

Star dieses sommerlichen Abends war mal wieder das Stadion. Die Hubert-Houben-Kampfbahn existiert schon seit dem Jahre 1927, bis in die 50er Jahre unter dem Namen Blumenthal-Sportplatz. Als 1956 der recht bekannte Sprinter Hubert-Houben starb, wurde ihm zu Ehren der Sportplatz umbenannt. Prunkstück der Anlage ist ca. 500 Sitzplätze fassende Haupttribüne, die sehr gefällig wirkt. Die Fußballer von Preußen Krefeld spielten in den 90er Jahren noch in der Oberliga, als diese immerhin die dritthöchste Liga in unserem Land war. Jetzt allerdings nur noch in der Kreisliga A (Kreis Kempen/Krefeld). Bis zum Bankrott im Jahre 1971 hatte der Verein auch mal eine Eishockeyabteilung, die in den 50er Jahren sogar Deutscher Meister wurde. 

 
 
 
 
 

Tageskilometer:                             

Saisonkilometer:                    

.

[zurück zur Übersicht]