[zurück zur Übersicht]

 

Eerste Klasse B, Saison 16/17, 03.12.2016

 

 Royal Union Saint-Gilloise - Cercle Brugge KSV

1:2

Brussels, Stade Roi Baudouin (1.700 Zuschauer)

 

 
Da die eigentliche Heimstätte von Union Saint-Gilloise, das Stade Joseph Marien, renoviert wird, spielt einer der ältesten belgischen Vereine in dieser Saison im Nationalstadion. Die gut 50.000 Plätze im Stade Roi-Badouin (also König Baudouin Stadion) sind des Guten ein bißchen zuviel, aber der elfmalige Meister (zuletzt 1935) ist froh überhaupt ein Ausweichquartier gefunden zu haben. Gegründet wurde der Klub schon im Jahre 1897 ist damit einer der ältesten Klubs Belgiens.

Belgien2: 6/8
 
 
 
 

Tageskilometer:                             

Saisonkilometer:                    

.

[zurück zur Übersicht]