[zurück zur Übersicht]

 

Bezirksliga Westfalen (10), Saison 16/17, 07.04.2017

 

DJK Arminia Bochum - SV Wanne 11

0:5

Bochum, Sportplatz an der Wielandstraße (50 Zuschauer)

 

 

DJK steht bekanntlich für „Deutsche Jugendkraft“ und Vereine die diese Abkürzung in ihrem Vereinsnamen tragen waren (und viele auch noch sind) mit den jeweiligen katholischen Gemeinden eng verbunden. So auch die Arminia Bochum, deren Gründervater der Pfarrer der Herz-Jesu-Kirche in Bochum-Hamme war. Früher spielten die DJK noch eigene Meisterschaften (analog zu den Arbeitersportvereinen) aus und erster „Meister“ wurde der heute noch recht bekannte DJK Katernberg, die übrigens im Sommer mit den Sportfreunden vom Lindenbruch fusionieren werden. Der Übergang von gestern auf heute ist somit gelungen und aktuell fällt mir jetzt nicht viel ein, außer dass der Platz hier noch sehr lange einer mit Asche war. Die Anlage rund um den neuen Kunstrasenplatz ist auch nicht der Brüller, aber viel war heute eh nicht zu holen.

 
 
 

Tageskilometer:                             

Saisonkilometer:                    

.

[zurück zur Übersicht]