[zurück zur Übersicht]

 

China League One, Saison 17/18, 12.08.2017

 

Beijing Renhe FC - Beijing Enterprises FC

2:0

Beijing, Fengtai Stadium (3.000 Zuschauer)

 

 

Pekinger Derby in der 2. Chinesischen Liga, besser kann man den Ground hier nicht machen!  Die beiden Rivalen sind für chinesische Verhältnisse richtige Traditionsvereine. Renhe wurde vor gut 20 Jahren gegründet und der Name steht für eine Firma die Einkaufscenter baut, wobei Wandervogel authentischer wäre.  Wenn ich mich nicht verzählt habe, führte der in Shanghai geründete Verein mindestens sieben verschiedene Namen und war in drei Städten zu Hause. Mike Hanke beendete bei diesem Klub seine Karriere. Die Informationen zum Gegner sind irgendwie geheim, zumindest ließ sich nicht viel in Erfahrung bringen, außer dass sie unter dem Namen Beijing Baxy im Jahre 2009 gegründet wurden. Bis vor zwei Jahren spielten sie hier im Stadion, wechselten dann aber die Spielstätte… warum auch immer! Zuschauer etwa 2000, darunter ein richtiger Heimblock auf der Gegengerade und ein Block mit ca 150 Gästen direkt unter der Anzeigetafel. Ticket hat sechs Euro gekostet und es regnet auch gerade. Trotzdem noch viel zu warm und schwül.

Den kompletten Tourbericht gibt es dann im Daggl #13!

 
 
 
 
 
 
 

Tageskilometer:                             

Saisonkilometer:                    

.

[zurück zur Übersicht]