[zurück zur Übersicht]

 

Jordan League, Saison 17/18, 03.11.2017

 

Al-Hussein SC - Al-Ramath SC

0:3

Irbid, Al Hasan Stadium (10.000 Zuschauer)

 

 
Ein wunderbarer Nebeneffekt unseres und nur von Psychopathen betriebenen Hobbys ist, dass man auch in Gegend kommt die 99,9% des Bildungsbürgertums gar nicht kennt. Exemplarisch sei mal Irbid genannt, immerhin 7.000 alt und mit fast 400.000 Einwohnern nun nicht gerade ein Dorf. Ganz früher hieß die Stadt an der Grenze zu Syrien (und unweit der von Israel besetzten Golanhöhen) Arabella und steht sogar im Guinness-Buch der Rekorde. Irbid ist die Stadt mit der höchsten Dichte an Internet-Cafes pro Einwohner. Könnte daran liegen, dass ein Viertel der Einwohner Studenten sind. Der Grund für unseren Besuch hier ist natürlich - und wie soll es auch anders sein – der Fußball. Als wir nach einen ausgiebigen Stadtbesichtigung (es gibt einen kleinen Turm mit einer Uhr dran) sehr zeitig am Stadion ankamen, staunten wir ob der blauen (!!!) Menschenmassen nicht schlecht. Im Stadion sind mindestens 2/3 der Plätze belegt, davon 90% in Blau. Der Vorletzte trifft auf den Tabellenführer und wie sich heraus stellte sind beide Clubs in Irbid zu Hause. Stimmung natürlich Bombe und gerade wenn der Trommel arabische Klänge vorgibt gehen die Jungs hier voll ab. Echter Glückgriff dieser Kick.

Zuschauer: 10.000 (9.000 Gäste), Ticket 4 JD (4,80 Euro)

Jordan League 3/7 || AFC 10/45

Den kompletten Tourbericht gibt es dann bald im Daggl #13!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Tageskilometer:                             

Saisonkilometer:                    

.

[zurück zur Übersicht]